Die Dokumentation der Einwilligung des Betroffenen

Die Dokumentation der Einwilligung des Betroffenen

Die Datenschutzgrundverordnung betont die Verantwortlichkeit, welche Unternehmen für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Regelungen haben. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten ist immer nur dann rechtlich zulässig, wenn einer der in Art. 6 Abs. 1 DSGVO...
3G-Abfrage am Arbeitsplatz

3G-Abfrage am Arbeitsplatz

Regelmäßig müssen sich Unternehmen mit den Änderungen des Infektionsschutzgesetzes sowie der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung beschäftigen. Aufgrund unterschiedlicher Regelungen in den einzelnen Bundesländern können an verschiedenen Betriebsstandorten auch...
Die Datenschutzfolgenabschätzung

Die Datenschutzfolgenabschätzung

Mit der Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) hat der Gesetzgeber eine Regelung zur Risikoanalyse für den Umgang mit personenbezogenen Daten geschaffen. Diese Analyse soll Risiken bewerten, die aufgrund der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung...
Social Engineering

Social Engineering

Der Begriff Social Engineering bezeichnet eine Vorgehensweise, bei welcher Angreifer das Vertrauen einer oder mehrerer Personen erschleichen und diese zu einer bestimmten Handlung veranlassen. Die Motivation hinter diesen betrügerischen Tätigkeiten liegt meist darin,...
Datenschutzkonformes Onboarding von Beschäftigten

Datenschutzkonformes Onboarding von Beschäftigten

Immer mehr Unternehmen nutzen ein strukturiertes Onboarding von Beschäftigten. Nach dem Recruiting soll der neue Mitarbeiter strukturiert und problemlos in das Unternehmen eingegliedert werden. Der Onboarding-Prozess hilft Unternehmern dabei, eine Zufriedenheit unter...

Pin It on Pinterest