Fotos von Beschäftigten auf der eigenen Unternehmens-Webseite

In der heutigen digitalisierten Gesellschaft finden sich verschiedenste Fotos und Videos auf der Website eines Unternehmens. Diese dienen in der Regel insbesondere der Präsentation des Unternehmens sowie der Vorstellung der Leistungen. Die Einstellung solcher...

Google Webfonts

Google Fonts ist ein beliebtes Verzeichnis von Schriftarten, welches auf Websites importiert werden kann. Dieses wird durch Google LCC gebührenfrei zur Verfügung gestellt. Das Verzeichnis kann auf die eigene Website geladen werden, womit automatisch Zugriff auf die...

Die Dokumentation der Einwilligung des Betroffenen

Die Datenschutzgrundverordnung betont die Verantwortlichkeit, welche Unternehmen für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Regelungen haben. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten ist immer nur dann rechtlich zulässig, wenn einer der in Art. 6 Abs. 1 DSGVO...

3G-Abfrage am Arbeitsplatz

Regelmäßig müssen sich Unternehmen mit den Änderungen des Infektionsschutzgesetzes sowie der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung beschäftigen. Aufgrund unterschiedlicher Regelungen in den einzelnen Bundesländern können an verschiedenen Betriebsstandorten auch...

Die Datenschutzfolgenabschätzung

Mit der Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) hat der Gesetzgeber eine Regelung zur Risikoanalyse für den Umgang mit personenbezogenen Daten geschaffen. Diese Analyse soll Risiken bewerten, die aufgrund der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung...

Entwicklung der Bußgelder

Nachdem die Datenschutz-Grundverordnung im Jahr 2018 in Kraft getreten ist, haben sich die Bußgelder stetig weiterentwickelt. Diese sind neben strafrechtlichen Sanktionen oftmals genutzte Instrumente, um Rechtsvorschriften in der Praxis durchzusetzen. Immer wieder...

Google Analytics verboten?

Die österreichische Datenschutzbehörde hat festgestellt, dass die Nutzung des Webanalyse-Dienstes Google Analytics aufgrund der Datenübermittlung in die USA als rechtswidrig anzusehen ist. Google verstößt nach Auffassung der Datenschutzbehörde insbesondere gegen die...

Social Engineering

Der Begriff Social Engineering bezeichnet eine Vorgehensweise, bei welcher Angreifer das Vertrauen einer oder mehrerer Personen erschleichen und diese zu einer bestimmten Handlung veranlassen. Die Motivation hinter diesen betrügerischen Tätigkeiten liegt meist darin,...

Cookies – Datenschutzbehörden geben Orientierungshilfe

Bereits drei Wochen nach Inkrafttreten des neuen TTDSG (Gesetz über den Datenschutz und den Schutz der Privatsphäre in der Telekommunikation und bei Telemedien) hat die DSK eine Hilfestellung für Unternehmen herausgegeben. Die 33-seitige Orientierungshilfe wurde am...

Datenschutzhinweise

Neben den AGB und dem Impressum muss jede Website eines Unternehmens auch über Datenschutzhinweise verfügen. Diese Pflicht galt bereits vor der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Nach der DSGVO ist es für Unternehmen zudem verpflichtend, auch für den...

Datenschutz und IT-Sicherheit in Ihrem Unternehmen!

Die Anforderungen an den Datenschutz und der IT-Sicherheit werden durch die Digitalisierung in allen Unternehmensbereichen immer höher.
Datenschutz und IT-Sicherheit sind zwei grundlegende und vor allem wichtige Bausteine in Ihrem Unternehmen. Nur einen von den beiden Bausteinen
umzusetzen ist zwar möglich, macht aber keinen Sinn für Ihr Unternehmen. Gerade durch die Digitalisierung steigt das Risiko, dass weitere Sicherheitslücken entstehen und ausgenutzt werden können.

Setzen Sie zielgerichtet beide Bausteine um und warten Sie nicht darauf, dass Ihr Unternehmen durch eine Cyber-Attacke lahmgelegt wird.

Wir freuen uns auf Ihren ersten Kontakt mit uns.

Ihr Jörg Kappestein

Datenschutzbeauftragter Jörg Kappestein

Jörg Kappestein

Chief Information Security Officer (CISO)
Datenschutzbeauftragter (DSB)
Datenschutzauditor

JETZT kostenfreie Webseiten-Analyse durchführen

Geben Sie die Webadresse Ihrer Homepage ein, innerhalb weniger Minuten erhalten Sie einen Report per E-Mail.

Es wird eine einzelne Seite (URL) der Webseite analysiert, für eine vollständige Analyse nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Die Webseiten-Analyse ersetzt keine Rechtsberatung.

WAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN?

Datenschutzmanagement

Unser Ziel: Wir möchten Datenschutz für Ihr Unternehmen deutlich einfacher machen.

Deshalb bieten wir Ihnen eine Plattform, mit der Sie die Pflichten der DS-GVO umsetzen können.

 

Mitarbeiter Schulungen

Online-Plattform für Schulungen

Mit unserem Schulungsmodul können Sie Schulungsinhalte vermitteln und den Wissensstand in einem Test abfragen.

 

 

Datenschutz im Unternehmen

Wir haben in den letzten Jahren einige Vorlagen und Dokumente für Sie erarbeitet.

Diese sollen Ihren täglichen Unternehmensablauf erleichtern.
Gerne ünterstützen wir Sie als externer Datenschutzbeauftragter!

Auszug unserer Kunden

Jörg Kappestein

Jörg Kappestein

Inhaber der KAJO DATA

Chief Information Security Officer (CISO)
Datenschutzbeauftragter (DSB)
Datenschutzauditor

Mittelstand in Bayern und Datenschutz
Mittelstand in Bayern und Datenschutz
Mittelstand in Bayern und Datenschutz

Pin It on Pinterest